Zum Inhalt springen
 
Was ist die SJBH? PDF Drucken E-Mail

Die Schachjugend Bezirk Hannover (kurz: SJBH) ist die Jugendorganisation des Schachbezirks Hannover. Diese Seite soll einen Überblick über die Arbeit der SJBH geben. Ansprechpartner mit Telefonnummern und Emailadressen finden sich auf der Vorstands-Seite.

Vorwort vom SJBH Vorsitzenden

Das Angebot der Schachjugend ist sehr vielfältig. Ich habe festgestellt, dass besonders die Vereine, die mit der Jugendarbeit beginnen oder beginnen wollen, viele Fragen haben und häufig nicht beurteilen können, ob ihre Jugendgruppe für bestimmte Meisterschaften geeignet ist oder nicht. Gern beantworte ich hierzu Fragen per Telefon oder Mail. Um unsere Angebote den Vereinen näherzubringen und diese Veranstaltungen vorstellen zu können, komme ich auch gern in die Vereine zu Vorstandssitzungen, Jugendvorstandssitzungen, Elternabenden oder Jahreshauptversammlungen. Ich würde dann gern das Angebot der SJBH vorstellen und diesbezüglich Fragen beantworten.
Marcel Jünemann, SJBH Vorsitzender - Zu den Kontaktdaten

Die Vereine

Im Verein ist Sport am schönsten!
Im Bezirk Hannover gibt es über 20 Vereine mit Jugendgruppen. Die Vereine veranstalten eine Reihe interner Turniere, Trainings, Freizeiten… Eine Liste mit allen Vereinen im Bezirk findet sich auf der Vereins-Seite.

Spielbetrieb

  • Bezirkseinzelmeisterschaften an 4 Tage in den Herbstferien
  • Landeseinzelmeisterschaften für die stärksten Spieler des Bezirks und alle Mädchen
  • Mannschaftsmeisterschaften in 5 Altersgruppen
  • Jugendserie auch für Nichtvereinsspieler
  • Schnell- und Blitzschachturniere der Vereine

Spitzensport

Die SJBH verfügt über Kader-Gruppen, in denen die spielstärksten Jugendlichen gefördert werden. Aus dem Schachbezirk Hannover gibt es regelmäßig Teilnehmer an Deutschen- und sogar Weltmeisterschaften.

Mädchenförderung

Nur etwa 5 % der Schachspieler sind weiblich. Die SJBH setzt deshalb einen besonderen Schwerpunkt im Bereich der Mädchenförderung. Dazu zählen Maßnahmen zur Gewinnung von Mädchen und die Förderung der Spitzenspielerinnen (Mädchenkader). Besonders beliebt ist die Mädchenfreizeit:

Mädchenfreizeit

Jährlich findet die viertägige Mädchenfreizeit in einer Jugendherberge statt. Anfängerinnen können das Schachspielen erlernen sowie ihre Kenntnisse vertiefen. Neben den schachlichen Aktivitäten gibt es ein attraktives Rahmenprogramm.

Die SJBH-Homepage: www.sjbh.de

  • Alle Ausschreibungen für Turniere und andere Events
  • Die aktuellen Ergebnisse der Mannschaftsturniere
  • Ansprechpartner der SJBH
  • Ansprechpartner und Links der Vereine
  • Turnierordnung, Satzung und Formulare
  • Berichte über die vergangenen Veranstaltungen

 

 
Joomla Templates by Joomlashack